Hallo und Willkommen auf meinem Fotoblog. Hier werde ich von Zeit zu Zeit einige meiner Bilder einstellen und würde mich über euren Besuch und den einen oder anderen Kommentar von euch sehr freuen.

Ein Mausklick auf meine Bilder lässt sie größer erscheinen.

Sonntag, 22. Januar 2012

Schneeballen

Zum Versüßen eines eher trüben Sonntags
Beim Schneeball, oft auch Schneeballen genannt, handelt es sich um ein Gebäck aus Mürbeteig, das vor allem in der Region um Rothenburg ob der Tauber einen großen Bekanntheitsgrad hat. Den Namen verdankt es seiner kugeligen Form und der traditionellen Dekoration mit Puderzucker, welche sehr an einen Schneeball erinnert. Der Schneeballen hat einen Durchmesser von ca. acht - zehn Zentimetern. Schon seit 300 Jahren sind die Schneeballen vorzugsweise im Hohenlohischen und Fränkischen bekannt und sehr beliebt. Anfangs wurden sie vor allem zu besonderen Anlässen wie beispielsweise Hochzeiten serviert. Heutzutage können die runden Gebäckstücke in vielen Bäckereien, Konditoreien und Cafés erworben werden. Mittlerweile werden diese in immer neuen Variationen angeboten. Der klassische, mit Puderzucker bestäubte Schneeballen wird nun auch in Variationen mit Schokolade und Nüssen überzogen sowie mit Marzipan gefüllt angeboten. Touristen kaufen die Schneeballen gerne als beliebtes Mitbringsel. Hergestellt werden die Schneeballen meist aus Mehl, Eiern, Zucker, Butter, Sahne sowie Zwetschgenschnaps. Die charakteristische Form entsteht folgendermaßen: mithilfe eines gezackten Teigrädchens schneidet man gleichmäßige Streifen in den ausgewalzten Teig. Danach wird z. B. ein Kochlöffel so in den Teig gefädelt, dass abwechselnd ein Streifen über dem Löffelstiel und einer darunter positioniert ist. Dann wird der Löffel angehoben und langsam entfernt, indem der Teig vorsichtig zu einem lockeren Ball geformt wird. Mit einer speziellen Zange – genannt Schneeballeneisen – wird der Ballen dann in siedendes Fett getaucht und goldbraun ausgebacken. Noch warm wird er mit Puderzucker bestreut.

Kommentare:

Frierefritz hat gesagt…

Nee, ne? Gibt es hier nur kalorienreiche Leckereien?
LG Ute

Willkommen auf meiner Kreativseite. hat gesagt…

Mittlerweile waren wir wieder mal dort und haben die Schneeballen probiert. Also ich finde, die sehen besser aus als sie schmecken. Muss ich nicht nochmal haben, zumal sie ziemlich teuer sind.

LG
Renate