Hallo und Willkommen auf meinem Fotoblog. Hier werde ich von Zeit zu Zeit einige meiner Bilder einstellen und würde mich über euren Besuch und den einen oder anderen Kommentar von euch sehr freuen.

Ein Mausklick auf meine Bilder lässt sie größer erscheinen.

Dienstag, 9. April 2013

Macht es noch Sinn?

... diesen Blog weiter zu führen? 
Ich bin echt am Überlegen im Moment. Es ist irgendwie frustrierend, wenn am Tag bis zu 15 Besucher den Blog anklicken und kein einziger Kommentar hinterlassen wird. Gefallen die Fotos nicht oder ist es sonst irgendwie uninteressant, was ich zeige? Klar huscht man manches Mal nur drüber und hat keine Zeit für einen Kommentar. Aber in letzter Zeit fällt es mir echt auf, dass es immer weniger wird. 
Würde mich über Rückmeldungen freuen und werde danach entscheiden, ob ich den Fotoblog
weiterführen werde. 

Kommentare:

Rosie hat gesagt…

Hallo liebe Renate,
ich gestehe, dass ich auf Deinem Fotoblog kein Besucher bin. Aber ich gehe auch nicht, ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Ein Blog ist aber ja auch ein Tagebuch für einen selbst. Ich meine, ist doch egal, was andere darüber denken. Du hast eine schöne Erinnerung nach der nächsten festgehalten.

Klar, mit Kommentaren ist es schöner.

An Deiner Stelle, würde ich den Blog behalten, schon um Deiner selbst willen.

Ganz liebe Grüße
Rosie

Carola Bartz hat gesagt…

Renate,

ich bin zwar nicht jeden Tag hier, aber doch oefter, und ich mag Deine Photos sehr. Schoen waere es wenn die Photos ein wenig grosser waeren, und das ist bei Blogger ja kein Problem. Dann sieht man sie einfach besser und sie kommen besser raus.
Ansonsten stimme ich Rosie zu - ein Blog ist doch fuer einen selbst, und es ist egal was andere denken.
Wenn Du bei anderen Kommentare hinterlaesst und man dann zu Dir zurueckkommt via klick auf Deinen Namen, landet man immer erst auf Deiner Profilseite (das geht ja automatisch so), und da hat man dann die Wahl zwischen zwei Blogs. Vielleicht landen mehr Leute auf Deinem anderen Blog und hinterlassen ihre Kommentare dort?
Und vielleicht sind die Besucher, die kommentarlos wieder gehen, auch die, die nicht Deutsch koennen und deshald keinen Kommentar hinterlassen?
Es waere schoen, wenn Du Deinen Blog weiter fuehren wuerdest, aber am Ende ist das naturlich allein Deine Entscheidung.
~Carola

Elke Heinze hat gesagt…

Hallo Renate,
ich weiß gar nicht, ob ich deinen Blog bereits kannte, bevor du heute bei mir kommentiert hast. Aber ich sage immer, dass man nicht so sehr nach den Kommentaren gucken sollte. Das kann schon frustrieren. Ich selbst blogge zum Teil zumindest auch einfach für mich, freue mich aber schon über Kommentare. Aber ich gucke nie - wirklich nie - in irgendwelche Statistiken, um zu überprüfen wie viele Besucher ich habe.
Liebe Grüße
Elke
www.mainzauber.de