Hallo und Willkommen auf meinem Fotoblog. Hier werde ich von Zeit zu Zeit einige meiner Bilder einstellen und würde mich über euren Besuch und den einen oder anderen Kommentar von euch sehr freuen.

Ein Mausklick auf meine Bilder lässt sie größer erscheinen.

Mittwoch, 21. August 2013

Die Ernte von gestern

Tomaten, Tomaten, Tomaten - so viele, dass wir im Moment nur noch Tomaten essen könnten.
Hier die Ernte von gestern Abend, wobei ich die großen Fleischtomaten noch nicht abgeerntet habe, da ich sie erst heute benötige und noch so lange hängen lassen wollte.
Die schmecken alle sooooo lecker! Die kleinen dunklen haben ein leichtes Johannisbeeraroma.



Kommentare:

France hat gesagt…

ELLE est très belles ta photo et ces tomates aussi
c'est trop sympa de pouvoir manger ses propres lègumes

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Hallo Renate,
als ich dein Tomentenernte-Bild gesehen habe, dachte ich sofort an Ostereier, so herrlich bunt ist dieser Anblick.
Dann lasst sie euch mal schmecken. Würde ja zu gerne auch mal so eine dunkle probieren………
Lieben Gruß
Frau Sonnenhut

Frierefritz hat gesagt…

Interessant. Unsere haben im Garten immer diese Braunfäule o.wie das heißt, bekommen.Nun haben wir keinen Garten mehr.
Laßt sie euch schmecken!
LG Ute

Carola Bartz hat gesagt…

Beeindruckende Ernte! Tomaten aus dem eigenen Garten schmecken einfach am besten. Wir haben dieses Jahr auch eine sehr gute Ernte.